"Learning Sunday": Cross-Country-ATC-Flug

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Der erste Learning Sunday vom 23. August war erklärtermassen ein Versuch Eure Bedürfnisse abzuholen und, wenn möglich gleich zu adressieren. Mit zwei Stunden war es uns aber nicht möglich alle Wünsche bezüglich VFR- oder anderen Kenntnissen zu befriedigen. Dennoch haben wir aber zugehört und zusammen mit dem Pilot Training Department (PTD) der vACC Schweiz an der nächsten Ausgabe gearbeitet. Zwei konkrete Wünsche wurden an uns herangetragen: Schweizer ATC zu “verstehen” und verwenden zu können, und einen “einfacheren” Streckenflug durch die Schweiz begleitet zu haben. Beides können wir Euch nun anbieten:
 
Am Sonntag, dem 8. November 2015 findet unser nächster Learning Sunday statt. Wir werden um 1900z (2000lcl) von Zürich (LSZH) aus mit Hilfe erfahrener Controller via Whiskey abfliegen und uns in Richtung Genf (LSGG) bewegen. Unterwegs durchqueren wir die TMA Bern (LSZB), wo ein Crossing beantragt wird. Weiter gehts via VOR FRI nach Genf (LSGG), wo wir wiederum empfangen und sicher auf den Boden zurückgeholt werden. Das Ganze wird mit Englischer Phraseo abgearbeitet sodass Ihr allfällige Unklarheiten gleich unterwegs beseitigen könnt.
 
Na, wie klingt das? Wir sind uns dessen bewusst, dass dies ein ganze Stück Arbeit und, in manchen Fällen, Überwindung kosten wird, sind aber gleichzeitig überzeugt, dass dieser Flug sehr viel bringen wird; sowohl für Euch, wie auch für den ATCo, der ggf. mit viel VFR Verkehr auch an seine Grenzen stossen könnte. Und damit es Euch an dem Sonntag nicht zu viel wird bieten wir Euch ein “ATC-Pre-Flight-Briefing” am Mittwoch, 28. Oktober 2015 an. Ab 1900z werden im TS3 der vACC Schweiz Fragen zur Phraseo beantwortet und, falls gewünscht, “Trockenübungen” durchgespielt. 
 
Die beiden Abende bilden also zusammen den 2. Learning Sunday der FLYdgenossen. Sehr wichtig: um den Leitspruch der vACC Schweiz (“As real as it gets”) zu leben bestehen wir am 8. November auf Funkverkehr in Englisch. Genau dafür ist das Briefing vom 28. Oktober gedacht. Also, sammelt Euren Mut zusammen und kommt mit uns. Wir danken dem PTD und der vACC Schweiz bereits jetzt für Ihre Hilfe und freuen uns auf zwei tolle und lehrreiche Abende. 
 
Bis bald im Schweizer Luftraum!